+33 4 66 53 66 56

Verkaufsbedingungen

Hôtel Les Templiers 1

AGB Modell

Thomas Avatar
30. August 2015 09.45 Uhr
Sie werden in dieser Seite ein Modell der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie in Ihr Konto übernehmen können, so dass Ihre Kunden sowohl in der endgültigen Fassung der Buchung verfügen können und wenn sie ihre Bestätigungsdokument (Voucher) erhalten:

Sie können die Vorlage unten kopieren und einfügen,
Sie können den Inhalt auf Ihrem eigenen Bedingungen zu ändern,
Dieses Dokument ist ein Modell, von dem, was ist am häufigsten in Tourismus und Freizeit-Dienstleister gefunden: es ist in keiner Weise greift unsere Haftungsverfahren aus der Anwendung dieser Bedingungen entstehen.

Modell:

1.Purpose

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmen die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der Remote-Reservierung der angebotenen Dienste unserer Einrichtung, deren Koordinaten in dieser Buchungsbestätigung Dokument. Sie regeln alle erforderlichen Schritte für die Buchung und die Verfolgung der Reservierung zwischen den Vertragsparteien.Der Kunde erkennt gelesen und akzeptiert diese Bedingungen und Konditionen und die Verkaufsbedingungen der reservierten Rate auf unserer Buchungsplattform. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle Buchungen über das Internet gemacht, über unsere Buchungsplattform.

Buchung
Der Kunde wählt die Dienste auf unserer Buchungsplattform vorgestellt. Er erkennt die Art, Ziel und Buchungsdaten der Dienste auf unserer Buchungsplattform zur Verfügung und haben beantragt und erhalten die notwendigen Informationen und / oder zusätzliche Informationen eine Reservierung in voller Kenntnis der Sachlage zu treffen. Der Kunde ist verantwortlich für seine Wahl der Dienste und deren Eignung für seine Bedürfnisse, so dass unsere Haftung in dieser Hinsicht nicht gesucht werden kann. Die Reservierung erfolgt durch den Kunden am Ende des Buchungsprozesses als genehmigt.

Der Reservierungsvorgang
Reservierung des Kunden durch den Gutschein online verfügbar papierlos Buchung auf unserer Buchungsplattform getan. Die Reservierung gilt als nach Erhalt des Reservierungsformulars vorgenommen. Der Kunde verpflichtet sich, vor jeder Reservierung, füllen Sie die Informationen auf der rechten oder der Reservierungsanfrage angefordert. Der Kunde bestätigt die Richtigkeit und Genauigkeit der Informationen übertragen werden. Nach der endgültigen Auswahl der Vorteile das Buchungsverfahren zu behalten, die Kreditkarte bei Garantieansprüchen oder Vorauszahlung, Beratung und Annahme der Bedingungen des Verkaufs und den speziellen Bedingungen der Preis beinhaltet den Eintritt gebucht bevor die Buchung und schließlich Validierung der Buchung durch den Kunden bestätigt wird.

Quittieren der Reservierung
Unsere Buchungsplattform erkennt die Reservierung des Kunden durch eine sofortige E-Mail zu senden.Bei der Online-Buchung, die Bestätigung der Reservierung per E-Mail einen Überblick über die Vertragsangebot, die reservierten Dienstleistungen, Preise, Verkäufe der Bedingungen für den gewählten Tarif vom Kunden akzeptiert angebracht, das Datum durchgeführt Buchung, Informationen über die After-Sales-Service, und die Adresse des Unternehmens des Verkäufers, wenn der Kunde mit Beschwerden wenden können.

Löschung oder Änderung durch den Kunden
Es wird an den Client erinnert, gemäß Artikel L. 121-21-8 12 des Verbraucherschutzgesetzes, ist es nicht das Recht auf Widerruf gemäß Artikel haben L. 121-21 des Code of Verbrauch. die reservierte Rate Verkauf der Bedingungen in den Stornierungsbedingungen festgelegt und / oder Änderung der Reservierung. Reservierungen mit Vorauszahlung wird keine Änderung und / oder Löschung sein. Die Beträge im Voraus bezahlt, die die Einzahlung sind, werden zurückerstattet. In diesem Fall wird es in den Tarifbedingungen des Verkaufs erwähnt.Wenn die Verkaufskonditionen der Rate Erlaubnis gebucht, kann die Stornierung der Buchung direkt mit dem Hotel gemacht werden, deren Telefonnummern sind auf der Reservierungsbestätigung per E-Mail gesendet angegeben. Jede Reservierung ist persönlich und kann in keinem Fall an Dritte übertragen werden, egal ob frei oder teuer.

Verbrauchernutzen
Gemäß den geltenden Vorschriften in einigen Ländern an den Kunden, bei der Ankunft gefragt werden, füllen Sie ein Vorstrafenregister. Um dies zu tun, wird es den Kunden bitten, eine ID zu präsentieren, um zu überprüfen, ob es vollständig ist oder nicht die Polizei Rekord. Jedes Verhalten gegen die guten Sitten und der öffentlichen Ordnung wird die Institution bringen den Kunden zu bitten, die Einrichtung zu verlassen, ohne Entschädigung und ohne Rückerstattung oder wenn ein Anspruch gestellt wurde. Bei Instituten, die Geschäftsordnung akzeptiert der Kunde an und stimmt mit der Verordnung nachzukommen.Im Falle der Nichterfüllung durch den Kunden einer Bestimmung der Geschäfts wird die Einrichtung in der Verpflichtung, den Kunden aufzufordern, die Einrichtung ohne Entschädigung zu verlassen und ohne Rückerstattung oder wenn eine Siedlung bereits gemacht wurde.

Verantwortung
Die Fotos auf unserer Buchungsplattform ist unverbindlich. Obwohl jede Anstrengung unternommen, um die Fotos gemacht, Grafiken und Texte die vorgestellten Institutionen geben, wie genau ein Bild wie möglich der angebotenen Dienstleistungen zu veranschaulichen, zwischen dem Zeitpunkt der Buchung und dem Tag der kann Variationen auftreten Verbrauch des Dienstes. Die Eigenschaft kann nicht verantwortlich für die Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung der Reservierung im Falle höherer Gewalt gehalten werden, aufgrund der Dritten durch den Kunden, einschließlich der Nicht-Verfügbarkeit des Internet-Netzwerks, die Unfähigkeit, die für den Zugriff auf Website, einem Eindringen von außen, einem Computervirus oder die unberechtigte Vorauszahlung durch die Bank des Karteninhabers.Jede Reservierung oder Zahlung, die illegal wäre, unwirksam, unvollständig oder betrügerisch aus irgendeinem Grund dem Kunden zuzurechnenden den Auftrag auf Kosten des Kunden, unbeschadet etwaiger zivil- oder strafrechtliche Schritte gegen ihn abzubrechen.

Beschwerden
Die Forderungen an Nichterfüllung oder mangelhafter Erfüllung der reservierten Leistungen müssen unter Androhung der Zwangsvollstreckung, uns zur Kenntnis gebracht werden schriftlich innerhalb von acht Tagen nach der Abreise des Betriebs.

Preis
Die Preise bei der Buchung von Dienstleistungen beziehen, werden vor und während der Buchung angezeigt. Die Preise sind im Handels Motto des Instituts an den Kunden in Steuer Preis bestätigt, und gelten nur für den Zeitraum in der Buchungsplattform angegeben. Wenn sich die Geschwindigkeit in einer anderen Währung als der auf der Reservierung bestätigt gemacht wird, werden die Umtauschkosten vom Kunden zu tragen.Alle Buchungen, unabhängig von ihrer Herkunft, zu zahlen sind in der jeweiligen Landeswährung der Institution, sofern nicht besondere Bestimmungen vor Ort angegeben. Soweit nicht anders in der Buchungsplattform angegeben, zusätzliche Leistungen sind nicht im Preis inbegriffen. Steuern (lokale Steuern, Steuern, etc ...), wenn überhaupt, auf der Seite angegebenen Preise sind direkt vor Ort mit dem Hotel zu entrichten ist. Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer, die am Tag der Bestellung und jede Änderung der Mehrwertsteuersatz wird in den Preisen am Tag der facturation.Toute Änderung oder Einführung neuer rechtlicher oder regulatorischer Steuern von den zuständigen Behörden verhängten angegeben widerspiegeln automatisch spiegelt sich in den Preisen zum Zeitpunkt der Abrechnung angegeben werden.

Zahlung
Der Client kommuniziert seine Bankdaten als Garantie der Buchung, es sei denn die Bedingungen oder Sonderkonditionen, eine Bank oder private Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners Club ... nach den Möglichkeiten, die der Buchungsplattform der Einrichtung angeboten direkt in der angegebenen die Kartennummer ohne Leerzeichen zwischen den Zahlen und Ablaufdatum (es wird durch SSL-Verschlüsselung (gesichert für diesen Zweck vorgesehenen Bereich angibt)), dass die verwendete Kreditkarte gültig sein muss wenn der Service-Consumer) und die visuelle Krypto. Präsentieren Sie es mit der Bankkarte an die Bank, die ihm die Buchung zu sichern erlaubt. Die Rate der Zahlung wird an die Einrichtung während des Aufenthalts gemacht, mit Ausnahme von Sonderkonditionen oder Bedingungen, bei denen der teilweisen oder vollständigen Debit Anzahlung bei der Reservierung fällig. Diese Vorauszahlung ist qualifizierte Einzahlung.Im Falle von No-Show (Reservierung ist nicht aufgehoben - nicht dieser Client) eine Buchungsgarantie per Kreditkarte, wird das Hotel den Kunden, als Pauschalbetrag, den Betrag in seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkaufs angegeben. Die Einrichtung hat elloha.com/stripe.com gewählt, um Online-Zahlungen per Kreditkarte zu sichern. Die Gültigkeit der Kreditkarte des Kunden wird durch stripe.com verifiziert. Es kann aus mehreren Gründen eine Verweigerung der Zahlungskarte sein: gestohlene Karte, gesperrte Karte, erreicht die Decke, Eingabefehler ... Wenn ein Problem auftritt, wird der Kunde auf der einen Seite, die Einrichtung an seine Bank näher zweitens ihre Buchung und Zahlungsmethode zu bestätigen. Im Falle einer Rate unter Vorauszahlung online, der gezahlte Betrag im Voraus, wie das ängstliche, ist zum Zeitpunkt der Buchung. Einige Institutionen können Rechnungen / Notizen elektronisch erzeugen, die Originaldatei ist zertifiziert und online verfügbar unter der Internet-Adresse von der Institution zur Verfügung gestellt.

Die Achtung der Privatsphäre
Der Kunde ist auf jedem der Formulare informiert personenbezogene Daten zu sammeln, die obligatorischen oder fakultativen Charakter der Antworten durch die Anwesenheit von einem Stern. Die verarbeiteten Informationen sind für die Organe, elloha.com, seine Einrichtungen, seine Partner, ihre Dienstleister (einschließlich der Online-Payment-Anbieter). Der Kunde ermächtigt elloha.com seine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, sofern diese Kommunikation mit dem Transaktionen obliegt elloha.com unter diesen Bedingungen und in Einklang mit der Charta Schutz der Kunden kompatibel beweist persönliche Daten. Vor allem, wenn Sie online bezahlen, die Bankdaten des Kunden müssen stripe.com den Zahlungsanbieter an die Bank der Anlage für die Durchführung des Reservierungsvertrages übertragen werden.Der Kunde wird darüber informiert, dass diese Datenübertragung daher im Ausland ohne angemessenen Schutz personenbezogener Daten im Rahmen des Datenschutzgesetzes laufen. Allerdings übertragen die Kunden erforderlichen Zustimmungen für die Ausführung der Reservierung. Constellation SAS / Stripe.com in ihrer Qualität von professionellen, verpflichteten sich gegenüber der Institution für die Vertraulichkeit der Daten aller Sicherheitsmaßnahmen und Respekt zu ergreifen, um Datenübertragungen sagte.

Beweisabkommen
Die Pfändung von Bankinformationen verlangt werden, sowie für die Akzeptanz dieser Bedingungen und gute oder Reservierung, stellt eine elektronische Unterschrift, die zwischen den Parteien, den gleichen Wert wie eine handschriftliche Unterschrift. Die Datensätze in Computersystemen elloha.com gespeichert. wird in einem angemessenen Bedingungen der Sicherheit und gilt als Beweis für Mitteilungen, Aufträge und Zahlungen zwischen den Parteien gehalten werden.Der Kunde wird informiert, dass seine IP-Adresse wird zum Zeitpunkt der Buchung erfasst.

höhere Gewalt
Höhere Gewalt ist jede äußere Umstände außerhalb der Parteien ein Zeichen sowohl unvorhersehbar und unüberwindlich, dass entweder der Client oder die Einrichtung eines Teils oder der Gesamtheit der Verpflichtungen aus dem Vertrag verhindert. diejenigen in der Regel anerkannt durch Präzedenzfälle in der Französisch-Gerichte werden als höhere Gewalt oder zufälliges Ereignis betrachtet. Jede Partei hat gegenüber der anderen Partei für die Verletzung seiner Verpflichtungen aus einem Ereignis höherer Gewalt entstehen. Es wird ausdrücklich vereinbart, dass höhere Gewalt, die Parteien unterbricht, die Ausführung ihrer gegenseitigen Verpflichtungen und dass jede Partei trägt die Last der Kosten, die zur Folge haben.

Rechtsstreit
Diese Verkaufsbedingungen unterliegen dem Recht des Landes der Niederlassung geregelt, ohne zwingenden Bestimmungen Sperrung des Verbrauchers Aufenthaltsland zu schützen.

Gesamtheit
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Preis der Verkaufsbedingungen durch den Kunden reserviert, und die gute oder die Buchungsanfrage stellen alle Verpflichtungen der Parteien. Keine allgemeine oder spezifische Bedingung durch den Kunden mitgeteilt kann nicht mit diesen Begriffen zu integrieren. Die Dokumente, die vertraglichen Verpflichtungen zwischen den Parteien bilden, sind in abnehmender Priorität, das Recht oder die Reservierungsanfrage (einschließlich der besonderen Bedingungen der reservierten Rate) und dieser Bedingungen und Konditionen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dem Buchungsformular und den allgemeinen Bedingungen, die in den Reservierungsformular enthaltenen Bestimmungen werden die einzigen, die das für die Verpflichtung in Frage. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internet-Verkauf kann durch die Einrichtung jederzeit und / oder ergänzt modifiziert werden. In diesem Fall wird die neue Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internet-Verkauf von der Institution online sein. Seit der im Internet veröffentlicht, gelten die neue Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internet-Verkäufe werden automatisch an alle Kunden.